Sprachauswahl:

Aktuelle Angebote vom Dagnhof

 

Gruppenstunde

In kleinen Gruppen bieten wir individuellen Unterricht an. So können wir auf die Bedürfnisse unserer Reiter eingehen und gleichzeitig für gute, zufriedene Lehrpferde sorgen.

Wichtig ist uns ein sauberer, sicherer Grundsitz, eine feine Kommunikation und selbstständiges Reiten (kein stures Abteilungsreiten)

Ausritt

Was gibt es schöneres als auf dem Rücken eines Pferdes die wunderbare Tiroler Natur zu genießen? Ins Gelände mitgenommen werden nur Reiter, die auf Reiterpass oder Großes Hufeisen Niveau reiten.

Longe

Die gründliche Ausbildung an der Longe ist die Grundvoraussetzung für gutes und pferdefreundliches Reiten. Auch fortgeschrittene Reiter profitieren von einer Sitzlonge ungemein.

Privatstunde

Die Privatstunde eignet sich zum Beispiel hervorragend um an einzelnen Lektionen zu arbeiten um einen nachhaltigen Lernerfolg zu haben.

Reiten für Jungs

Speziell für unsere kleinen Cowboys, Ritter und Pferdeflüsterer schaffen wir hier viel Platz für Spiel, Spaß und Abenteuer zusammen mit den Pferden.

Jungs haben oft einen völlig anderen Zugang zu den Pferden und dem Reiten. Dem werden wir in diesem Rahmen gerecht.

Voltigieren

Voltigieren ist ein toller Sport! Und außerdem die ideale Vorbereitung für das Reiten. In einer Gruppe von 6 bis 10 Kindern kann man voneinander lernen und die Übungen mit und ohne Pferd machen doppelt Spaß.

Pferdewissen

Wir legen Wert auf den sorgsamen Umgang mit den Pferden. Aus diesem Grund bieten wir immer wieder Theoriestunden an, wo das ganze „Drumherum“ erlernt und gefestigt werden kann.

 

Bewegung mit dem Pferd, nicht ohne!
Wenn Du weißt was Du tust kannst Du tun was Du willst „Moshe Feldenkrais“. Wie sitzt Du auf dem Pferd? Wie fühlt es sich an? Kann Dein Pferd umsetzen was Du gerne möchtest? Kannst Du bei all dem noch spüren was Dein Pferd Dir sagen möchte? Sich die Zeit zu nehmen und sein Körperbewusstsein zu schulen zahlt sich aus, so kannst Du ganz leicht Bewegungsalternativen finden. Beim Feldenkrais zu Pferde biete ich Dir die Zeit dich selbst und das Pferd zu spüren, deine Bewegungsabläufe zu erkennen und sie gegebenenfalls zu verändern.

Für wen?
  - Für alle denen das Erforschen der Bewegung beim Reiten Spaß macht
  - Für alle die ihr Körperbewusstsein schulen möchten
  - Bewegung lernen, also für alle Reitanfänger, solche die es einfach mal versuchen möchten oder auch für diejenigen die es wieder versuchen möchten
  - Für alle die etwas Entspannung in ihr Reiterleben bringen möchten
  - Auch für alle die Bindung zu ihren Pferden suchen

Equilino Ponyclub

Equilino Mini Spielgruppe (3-5 Jahre)
Gemeinsam mit dem Pony und anderen Kindern die Welt der Pferde spielerisch entdecken. Eine Gruppe besteht aus maximal 4 Kindern und einem Pony. Kurze Reitsequenzen kommen unseren Kleinen sehr zugute, so können sich die Kinder langsam an die Bewegung des Ponys gewöhnen ohne dabei überfordert zu sein. Leistung ist hier nicht das Thema. Putzen, pflegen, fühlen, reiten und ganz viel Raum zum Spielen und Bewegen.

Außerdem:
  - Wie verhalte ich mich in der Nähe von Ponys und Pferden?
  - So fühle ich mich sicher, die Kinder lernen viel über die Reaktion der Pferde, das sichere Führen und Sicherheit beim Reiten
  - Ich verstehe das Pferd, wir schauen uns die Pferdesprache an

Equilino Ponyclub (5-8 Jahre)
  - aufbauend auf den Miniclub -Grundwissen über die Pflege und Haltung  
  - Entdecke einfühlsam und durchsetzungsfähig mit den Pferden umzugehen 
  - Erlerne einen ausbalancierten Grundsitz 
  - von der Bodenarbeit bis hin zur Einwirkung des Reiters auf dem Rücken des Pferdes
  - wir sind ein Team, das Pferd ist ein respektvoller Teil des Teams   

Pin It